In ihrer Menschlichkeit sind Hunde unersetzlich.

 
   

Seminarkalender 2017 im Hundezentrum Löser 

Häufige Fragen:

Seminarort: Alle Seminare finden im Hundezentrum Löser in Fronreute statt, außer es steht ein anderer Treffpunkt dabei oder wird vorher bekannt gegeben.

Anmeldung: Bitte den Anmeldebogen hier herunter laden und ausgefüllt und unterschrieben an uns senden. Das hat den Vorteil dass ihr Platz gesichert ist und wir planen können. Auf allen Seminaren ist die Teilnehmeranzahl begrenzt!

Ausgebucht! Sollte ein Seminar ausgebucht sein werden wir das auf unserer HP im Seminarkalender vermerken. Es kann dann aber trotzdem sein, dass wir das Seminar bei großer Nachfrage wiederholen. Also immer mal wieder auf die HP schauen.

Ausgefallen! Sollte ein Seminar wegen Krankheit, Witterung etc. ausfallen werden wir natürlich alles daran setzen dies zu einem anderen, für alle passenden Zeitpunkt, zu wiederholen.

Seminargebühren: Damit wir bei Ausfall eines Seminares nicht alles rückbuchen müssen, bringen Sie bitte das Geld passend am Seminartag mit. Da Sie sich verbindlich angemeldet haben wird der Betrag auch fällig, wenn Sie nicht am Seminar teilnehmen können. Es sei denn Sie stornieren ihre Teilnahme schriftlich mind. 14 Tage vorher.

Methoden: Wir arbeiten immer zum Wohle des Hundes und ohne Gewalt aber nicht zwangsläufig Anti-Autoritär. Wir haben uns unsere Methoden und Sie zu vermitteln, in jahrelanger Praxisarbeit selbst entwickelt und immer weiter verfeinert.

Achtung: Sollten Sie gar keine Zeit für ein bestimmtes Seminar haben, so können Sie doch jederzeit auch den Referenten für ein Einzelseminar- oder Beratung buchen.

 

Kurzer Überblick über die Seminare (Ausführliche Infos unten). Gelb hinterlegt ist das Datum festgelegt und schwarz ist geplant, aber es steht noch kein Termin fest.

 

 

Sonntag       06.08. 2017    Hundesprachkurs – Hündisch für Hundehalter in Theorie und Praxis
Montag 21.8.2017 - Freitag 25.8.2017 Intensivtrainingswoche
Sonntag       03.09.2017    Erste Hilfe Kurs für Hundehallter

Sonntag       27.08.2017     Dog Rally

Sonntag       24.09.2017     Gewaltfreies therapieren sog. gefährlicher Hunde

Sonntag       15.10.2017     Wie geht Lernen und Gedächtnis beim Hund?

Sonntag        12.11.2017    Wie führe ich nur diesen Hund?

 

__________________________________________________________________________________________

Osterferien Hundeführerschein:
Jeder Teilnehmer erhält eine Theoriemappe. Aus dieser Theoriemappe muss jeder Teilnehmer 20 Fragen am Prüfungstag beantworten. Zudem wird eine Abfolge aus Grundkommandos bestehend aus: SITZ, PLATZ, FUSS und ABRUFEN geprüft.

Auf die Prüfung bereiten wir Sie in 9 Std. vor. Praxis Grundkenntnisse
sollten vorhanden sein (Hund sollte die Grundkommandos schon kennen) Der Hund sollte mind. 6 Monate alt sein.
Der bestandene Hundeführerschein ist die Grundlage zur Prüfungszulassung für die BH/VS und zur Therapiehundeausbildung.

Trainingstermine:
Mo 10.4. von 18 - 21 Uhr
Mi 12.4. von 18 - 21 Uhr
Di 18.4. von 18 - 21 Uhr
Donnerstag 20.4. ab 18 Uhr Prüfung

_______________________________________________________________________________________

Nachtübung – oder was Sie schon immer über Ihren Hund wissen wollten.
Donnerstag 13.04. von 20-23 Uhr

In dieser Nachtübung werden Situationen aus dem Alltagsleben auf einem ca. 2 km langen Weg nachgestellt. Sie lernen sich und ihren Hund einmal von einer anderen Seite kennen. Wie reagiert er in brenzligen Situationen wenn Sie und er bedroht werden? Würde er Sie selbstbewusst verteidigen? Haben Sie ihre Nerven im Griff? Kann der Hund nach einer Stresssituation wieder „runterfahren“? Alles Fragen auf die Sie hinterher Antworten haben. Unser Team bewertet jede Station. Punktevergabe - die drei Erstplatzierten erhalten eine Urkunde und einen kleinen Preis.

Teilnahmegebühr: 39,- € pro Hund. Beginn: 20 Uhr – ca. 23 Uhr
Veranstaltungsort: Hundezentrum Löser – nur bei trockenem Wetter ansonsten ein Ausweichtermin.
Mitzubringen: Witterungsangepasste Kleidung, evtl. Taschenlampe,
Verpflegung ist zu erwerben.

 

______________________________________________________________________________________________________________

Sonntag 30.4. von  10-17 Uhr
Dog Frisbee Tages Workshop mit Peter Löser

Richtig Frisbee spielen ist wesentlich mehr als dass der Hund
Scheiben apportiert. Um Verletzungen zu vermeiden - langen Spass zu garantieren und die richtigen Trainingsgrundlagen zu schaffen, ist dieses Tagesseminar genau das Richtige.
Themen:
Scheibenkunde
Erlernen der Grundwürfe: Roller, Heber, Vorhand, Rückhand usw.
Gesundheitshinweise (Richtige Sprungtechnik, Warm up, Cool down)
Motivationsaufbau
Heranführen des (Welpen- und Junghundes) Hundes an die Scheibe, falls noch nicht geschehen
Bringen der Scheibe
Fangen der Scheibe
zuverlässiges "Aus" lassen der Scheibe

Gebühr: 79,- € pro Person mit Hund (ein Kind darf gratis Teilnehmen)

Seminargebühr: 79,- € pro Person mit Hund (ein Kind darf gratis Teilnehmen)
50 ,- pro Person ohne Hund Von 10 – 17 Uhr mit Pausen
Mitzubringen: Lieblingsspielzeug- eventuell vorhandene Frisbeescheiben
Getränke sind inklusive. Essen und angepasste Kleidung bitte mitbringen.

https://www.youtube.com/watch?v=piMWfKVgy-U&%3Bfeature=share

 

__________________________________________________________________________________________________

Barf Praxisseminar Montag den 08.05.2017

Peter Löser, Autor des Buches „Mein Hund ist was er frisst" ( http://kastner.de/?StoryID=402&ViewID=1442) bereitet Hundefutter aus frischen Zutaten zu und lässt sich dabei von Ihnen über die Schulter schauen.

Zur Vorspeise wird in einem Power Point Vortrag leicht bekömmliche Barf Theoriekost dargeboten um Sie auf den Hauptgang einzustimmen.
Dieser wiederum besteht aus reiner Praxis bei dem köstlichste Hundeleckereien vor Ihren Augen zu einem herrlichen Hundemahl kredenzt werden.

Doch der eigentliche Höhepunkt des Abends sind leuchtende Hundeaugen - geifernde und sabbernde Mäuler die in ungeahnter Rekordgeschwindigkeit ihre Näpfe leerputzen nur um wieder hoffnungsvoll um mehr wedeln zu können. DIESER Anblick lässt keine Frage offen was denn gesünder und beliebter bei Hund ist!! Lassen Sie sich das nicht entgehen !

Außer einem Stift und Block brauchen Sie nichts mitzubringen. Potenzielle Testesser sind gerne gesehen.
Dauer: 17:00 Uhr - ca. 21 Uhr– Veranstaltungsort: Hundezentrum Löser
Seminarpreis: Pro Person 35,- € Geduldige Hunde dürfen gerne mitgebracht werden.

 

Dienstag 06.- Freitag 09.06. Grundgehorsam Pfingstferien Intensivtrainingswoche

Jeden Tag von 13 Uhr 30 - 17 Uhr wird intensiv an den Grundkommandos (Sitz,Platz,Bleib,Fuss,Hier,Steh) die das Alltagsleben erleichtern, trainiert. Es können Hunde ab 6 Monate aller Könnens Stufen teilnehmen.

Gebühr: 180,- pro Hund
Teilnehmer ohne Hund: 130,-

Referent: Peter Löser

Mitzubringen: Brustgeschirr, Halsband, Triebspielzeug( Beisswurst-Ball-Frisbee etc.) Riiiiesen Beutel Leckerlis, Kurze Leine, Lange Leine – eventuell Essen + Trinken.

Di. 13.06. – Fr. 16.06. Pfingst- Kinderferienkurs: Hundeführerschein für Kinder

 Ferienkurs-Hundeführerschein für Kinder von 6-14 Jahren. Ihr Kind erlernt spielerisch den richtigen Umgang mit dem Hund. Außerdem lernt jeder Hund noch mindestens einen Trick. Wenn sie keinen geeigneten Hund haben stellen wir ihnen gerne einen zur Verfügung.
Wir arbeiten jeden Tag von 10:00 ca. 13:00 Uhr mit den Kindern und ihren Hunden. Ein kleiner theoretischer Teil, der am letzten Tag abgefragt wird, sowie eine kleine praktische "Abschlussprüfung" bilden den Abschluss. Jedes Kind erhält eine Urkunde. Die Eltern können die Kinder abgeben oder auch gerne hierbleiben und zuschauen. Am Freitag machen wir noch einen kleine Abschlussfeier.

Teilnahmegebühr: 89,- €
Mitzubringen sind: Witterungsangepasste Kleidung, Jede Menge gute Leckerlis. Kleines Vesper. Getränke sind im Preis enthalten.

So. 06.08. Hundesprachkurs – Hündisch für Hundehalter in Theorie und Praxis

 Seinen Hund besser verstehen zu können, hängt hauptsächlich davon ab seine Körpersprache richtig zu deuten. Hunde senden uns ständig deutliche Signale in denen Sie uns über ihren momentanen Gemütszustand, ihre gemachten Erfahrungen sowie ihre künftigen Absichten versuchen zu informieren. Wie frustrierend wenn der Halter das so gar nicht verstehen möchte. Nach diesem Seminartag werden Sie ihren Hund mit anderen Augen betrachten.

Beginn: 10:00 – ca. 17:00 Uhr Mitbringen: Vesper(Getränke sind enthalten), Block und Stift.

 Teilnahmegebühr: 60,- € pro Person. Hund darf gerne mitgebracht werden. Referent: Peter Löser

 

 

Montag 21.8.2017 - Freitag 25.8.2017 Intensivtrainingswoche

 

Jeden Tag von 9 - 12 Uhr wird intensiv an den Grundkommandos (Sitz,Platz,Bleib,Fuss,Hier,Steh) die das Alltagsleben erleichtern, trainiert. Es können Hunde ab 6 Monate aller Könnens Stufen teilnehmen.

Gebühr: 180,- pro Hund
Teilnehmer ohne Hund: 130,-

Referent: Peter Löser
Mitzubringen: Brustgeschirr, Halsband, Triebspielzeug( Beisswurst-Ball-Frisbee etc.) Riiiiesen Beutel Leckerlis, Kurze Leine, Lange Leine – eventuell Essen + Trinken.

Bitte schriftlich anmelden. Teilnehmerzahl begrenzt!

DOG - RALLY
Auf einem 3,5 km langen Parcours und sechs Stationen, testen wir eure Fitness, euer Wissen, Geschicklichkeit und Ausbildungsstand. Es winken Medaillien, Urkunden und Sachpreise für die drei Erstplatzierten. Ein Sonderpreis
geht an die schnellste Hundefamilie (Vater+Mutter+mind. 1 Kind+Hund) sowie ein Mehrhundeteam (Halter+mehrere Hunde). Ein riesen Spaß für alle.

Wann: Sonntag den 27.8.17
Uhrzeit: 11 Uhr
Kosten: 35,- €
Anmeldung: Schriftlich unterschrieben an uns senden. Bezahlen in bar an der Veranstaltung.
Startreihenfolge ist in der Reihenfolge der Anmeldungseingänge.
Mitzubringen: Witterungsangepasste Kleidung (ihr werdet dreckig!) Nicht zu kurze Leine, Keine Endlos Würger oder Stachelhalsbänder, Jede Menge Sportsgeist, Wettkampfeifer und Motivation.
Verpflegung kann hier Vorort erworben werden (Imbiss+Getränke).
 

Sonntag 24.09. Gewaltfreies therapieren sog. gefährlicher Hunde

Meist machen die Folgen von Stress, Angstund Selbstschutz Hund zu sog. unberechenbaren „Red Zone“ Hunden. Genau dann ist Gewalt völlig fehl am Platz.

Meine größten Lehrmeister in meiner Hundepsychologen Karriere waren Hunde die entsorgt wurden, da Sie ihren Besitzern, Tierheimen und Einrichtungen zu gefährlich wurden. Hunde die zugebissen hatten. Oft mehrfach. Bei manchen kannte ich die Auslöser, bei anderen wiederum nicht. Die Erfahrungen die ich während des stationären Aufenthaltes dieser Hunde gesammelt habe, die Fehler die ich begangen habe, gebe ich gerne weiter.

Welche Grundregeln gelten bei der Arbeit mit gefährlichen Hunden. Wie schütze ich mich? Wie schütze ich mein Umfeld? Wie lese ich Stress und Angstanzeichen richtig? Die wichtigsten Grundregeln allgemein. Regeln für Konfrontationstraining.

Insbesondere Interessant für Tierheimpersonal, Tierarztpraxen, Hundetrainer etc.

Dauer: 10 – 17 Uhr

Teilnahmegebühr: Pro Person: 90 ,- €

Referenten: Peter Löser

Sonntag 15.10. Wie geht Lernen und Gedächtnis beim Hund?

Wie Lernprozesse beim Hund funktionieren. Was diese hemmt und fördert. Welche Lernformen es gibt und wie Trainingslektionen idealerweise aufgebaut sind.

Das vermittelt ihnen Peter Löser Theorie und Praxis.

Seminargebühr pro Person: 45,- €   Dauer: von 14:00 Uhr – ca. 18:00 Uhr

_______________________________________________________________________________________

Sonntag 12.11. Wie führe ich nur diesen Hund?

Seit 25 Jahren verbringe ich jeden Tag in Hunderudel. Ich beobachte ständig um zu lernen, zu übertragen und zu verstehen. Es gibt einen Umgang mit Hunden der universell dazu geeignet ist Probleme erst gar nicht entstehen zu lassen. Wie Hunde zusammen leben, was wir uns als Mensch daraus ableiten können und welcher Umgang in welcher Situation der Beste ist darüber gebe ich Einblicke. Praxisorientiert und Halter nah.

Mit praktischen Übungen. Gerne eigenen Hund mitbringen.

Dauer: 13 – 17 Uhr

Teilnahmegebühr: Pro Person: 90 ,- €

Referenten: Peter Löser