Es ist leichter, aus seinem Hund etwas herauszuloben, als etwas hineinzubrüllen.

 

Presse und Medien

 

 

Ausser der funktionierenden Mund-zu-Mund-Propaganda wurde das Hundezentrum Löser die letzten Jahre auch durch Presse, Fernsehsendungen und Radioberichte bekannt.

Peter Löser schreibt regelmässig für Hundezeitschriften über seine Zucht, Haltungs- und Ausbildungserkenntnisse.

 

Sollten Sie Interesse an einem Artikel haben, fragen Sie einfach nach. Wir haben zu nahezu allen Themen rund um den Hund praxis- und lösungsorientierte Beiträge verfasst.

_____________________________________________________________________________________________________________

In der aktuellen Ausgabe (12/20) des Bullymagazins gibt es ein großes Interview über meine Hundearbeit.
Die nächsten Ausgaben werde ich als Hundeexperte Leserfragen zu Hundethemen beantworten.
Ein tolles Magazin für alle Bullyliebhaber und Hundler!
 
Die nächsten Verkaufsstellen findet Ihr unter www.mykiosk.com.
Bully's gibt es jetzt auch als Emag. Unter www.bit.ly/bullys-pocketmag könnt Ihr euch das aktuelle Heft
(und auch die Ausgaben 05 + 06/2020) runterladen.
 
MYKIOSK.com - Der schnellste Weg zu meiner Zeitschrift!
____________________________________________________________________________________________________________

6.12.2020 - Interview mit Peter Löser als Spezialist für gefährliche Hunde zum Beissvorfall

eines Labradores in Ulm. der seine Halterin im Schlaf in den Kopf gebissen hat.

 

https://wochenblatt-online.de/frag-den-hundeexperten-beissvorfall-mit-labrador-in-ulm/?fbclid=IwAR3t77zav0XE34DStWvFCw8X7tcZvTcfoPk_0vdNp9RKVcxc9K8Ovm-u7aY

 

____________________________________________________________________________________________________________

Neuester TV Bericht: Südkoreaner holen sich bei Peter Löser

Tipps für Wesenstestvorbereitung bei Listenhunden:

 

  https://www.youtube.com/watch?v=_AUgI6dvCGQ&t=45s

 

_______________________________________________________________________________________________________________